Zahnarzt Dr. med. univ. et. med. dent. Reza Homayuni M.Sc. in 1010 Wien & Yspertal

Ihr Spezialist für Oralchirurgie

Im Bereich der Oralchirurgie kümmere ich mich mit großer Kompetenz um Weisheitszähne, Knochenaufbauten, Wurzelspitzenentfernungen sowie um Zysten. Erkrankungen in diesen Bereichen können unbehandelt großen Schaden anrichten und weitreichende Folgen haben, auch für die Nachbarzähne bzw. den gesamten Kiefer. Zögern Sie deshalb bei Zahnschmerzen nicht, gleich einen Termin bei mir in Wien oder im Waldviertel zu vereinbaren.

Weisheitszähne

Ein Weisheitszahn kann alle möglichen Lagen einnehmen und stellt für die Nachbarzähne, den gesamten Zahnbogen oder sogar für den Gesamtorganismus eine Gefahr dar. In der Regel sind die Weisheitszähne mit chronisch entzündlichem Weichgewebe umgeben. Dieses enthält eine große Zahl an Bakterien, die in die Blutbahn gelangen und Herz sowie Kreislauf belasten. Der Verlust von Knochen um die Krone der Weisheitszähne ist mittelfristig ein Problem für den angrenzenden Nachbarzahn. Denn auch bei diesem geht der stützende Knochen verloren und kann bei entsprechendem Ausmaß sogar zum Verlust des Nachbarzahnes führen. Außerdem stossen schräg oder horizontal verlagerte Weisheitszähne auf die Zahnreihe und schieben diese zu einem Engstand zusammen.

Knochenaufbauten und Augmentation

Wenn ein Implantat benötigt wird, aber die dafür notwendige Knochenbasis fehlt, dann bauen wir den Kieferkamm sowohl in Höhe als auch Breite auf. Nur auf diese Weise kann gewährleistet werden, dass ein zukünftiges Implantat stabil einwächst und die Rekonstruktion über Jahrzehnte sowohl ästhetisch als auch funktionell Freude macht. Meistens wird für die Knochenvermehrung, die Augmentation, ein künstliches Stützmaterial verwendet. Diese Vorgehensweise ergibt das langfristig stabilste Resultat.

Wurzelspitzenentfernung

Entzündliche Prozesse an der Wurzelspitze können zur Auflösung des umgebenden Knochens oder zu lokalen Infektionen mit Schwellungen und Abszessen führen. Die Ursache liegt meistens bei Bakterien, die im Wurzelkanal des betreffenden Zahnes eingelagert sind und bei der vorgängigen Wurzelbehandlung nicht entfernt werden konnten. Es muss eine Wurzelspitzenentfernung, auch Resektion genannt, erfolgen. Die Wurzelspitze wird dabei in einem kleinen chirurgischen Eingriff entfernt und der verbleibende Wurzelkanal mit Ultraschall gesäubert. Der von unten präparierte und gesäuberte Wurzelkanal wird anschließend dicht mit Zement gefüllt und die Wunde mit einer feinen Naht verschlossen.

Zysten

Bei Zysten handelt es sich um kleine, mit Flüssigkeit gefüllte Hohlräume im Kieferknochen. Meistens liegen diese um die Wurzelspitze des Zahns. Zysten bilden sich meist beim Auftreten von chronischen Entzündungen der Zahnnerven, die sich dann in den Knochen ausbreiten. Zysten zerstören den Knochen. Dies ist ein sehr langsamer, meistens schmerzfreier Prozess. Damit die Zyste nicht weiter wachsen kann – oder im schlimmsten Fall sogar in die Mundhöhle durchbricht – muss diese durch einen kleinen chirurgischen Eingriff entfernt werden. Gerne nehme ich mir in meinen Ordinationen in 1010 Wien und in Yspertal im Waldviertel Zeit, Sie ausführlich zu untersuchen und den Grund für Ihre Beschwerden zu finden.

 Ordination Wien

Dr. med. univ. et. med. dent. Reza Homayuni M.Sc.

Kärntner Ring 9-13/Top 129

(Ringstraßen-Galerien, 1. Stock - oberhalb v. Billa Corso)

1010 Wien

Tel.: +43 1 39 10 011

E-Mail: info@zahnarzt-mit-herz.at


Kassen: KFA, SVA, Cigna

Terminvereinbarung

Montag - Freitag 10:00 - 19:00

Ordinationszeiten

nach Vereinbarung

Ordination NÖ

Dr. med. univ. et. med. dent. Reza Homayuni M.Sc.

Ysper 22

3683 Yspertal

  +43 741 56 450

 info@zahnarzt-mit-herz.at


Alle Kassen

Ordinationszeiten

Dienstag 09:00 - 13:00 15:00 - 19:00

Mittwoch 08:00 - 13:00

Freitag 09:00 - 13:00 15:00 - 19:00

Samstag 08:00 - 10:00